So gelingt der Wechsel der PKV

Die PKV wechseln einfach erklärt!

Bei einem PKV Wechsel gibt es vieles zu prüfen. Vielmehr dürfen Sie nicht vorschnell sondern stattdessen klug handeln. Das fängt bereits beim Thema Fragen zur Gesundheit an. Hierbei kann zu schnelles Handeln ein echtes Problem werden und zer-stört zudem den Wunsch die PKV zu wechseln.

Vorab: Kündigen Sie niemals Ihre PKV bevor Sie keine Annahme der neuen PKV in der Hand halten. Jedoch – also niemals, nein wirklich niemals!

Da der Mensch besonders bei einer PKV Beitragserhöhung schnell „zu schnell“ handelt, sollten hier vielmehr wichtige Tipps genutzt werden. Nur so können Sie die PKV also ohne Haken wechseln!

Vor- und Nachteil beim PKV Wechsel

Ein PKV Wechsel kann einen Nachteil haben? Glauben Sie nicht? Das zeitgt somit das eine oder andere Beispiel:

  • Vielmehr ist sind die Fragen zur Gesundheit im Antrag neu fällig. Das heißt somit: Ihr Risiko wird neu geprüft. Die Aufnahme ist jedoch nicht sicher.
  • Grenzen bei der Leistung bspw. im Bereich der Zähne sind in den ersten Jahren wieder da.

Das sind zwei Nachteile die Sie bei einem PKV Wechsel erwarten.

Insbesondere die Risiko-Prüfung kann das Ergebnis haben mit dem Sie weder rechnen noch das Sie wünschen. Umso wichtiger ist es hier klug zu handeln. Nutzen Sie unser Know-How für einen Erfolg beim Thema PKV Wechsel!

 

Ein Vorteil hingegen bei einem PKV Wechsel kann vielfach aussehen. Hierbei kommen viele Themen ins Spiel. Den Beginn macht der PKV-Schutz der besser passt oder aber auch der Wechsel von einer PKV die einfach nicht für Sie passend ist. Zudem haben neue Tarife auch meist eine Leistung die es beim alten Tarif aufgrund der Zeit einfach noch nicht gab. Das Stichwort hierzu lautet demnach „medizinischer Fortschritt“. Das kann einerseits eine neue Art der Behandlung sein oder andererseits eine ganz neue Form der Therapie.

Ebenfalls ein Vorteil kann die neue Kalkulation des Beitrags in der PKV sein. Ein neuer Tarif ist dann ggf. bereits auf die Lage der Finanz-Welt bedacht. Demnach muss hier deswegen evtl. nicht so schnell der Beitrag erhöht werden.

 

Wann ist ein PKV-Wechsel möglich?

Ein PKV-Wechsel ist in der Regel mit einer Frist von 3-Monaten möglich.  Jedoch gilt hier je nach PKV eine andere Regel:

– Kündigung zum Ende vom Versicherungsjahr

– Kündigung zum Ende des Kalenderjahres

Wir verfügen über die Kenntnis welche PKV zu wann eine Kündigung ermöglicht. Demnach können wir Ihnen nicht nur bei der Wahl der PKV, sondern vielmehr auch bei der Auskunft zum neuen Beginn helfen.

Weiterhin ist auch ein Wechsel bei einer PKV Beitragserhöhung möglich. In diesem Fall können Sie zu dem Zeitpunkt der Erhöhung mit einer Frist von 2 Monaten zu eben diesem Termin kündigen. Wenn Sie Ihre PKV wechseln möchten sollten Sie jedoch nie kündigen ohne vorher einen Experten zur Rate zu ziehen!

Mit Erfolg die PKV wechseln!

Damit der PKV-Wechsel zum Erfolg wird, sollten Sie auf diese fünf Schritte achten. Die PKV wechseln kann so gelingen:

  1. Ihren PKV-Schutz kostenlos checken lassen.
  2. Aufnahme durch eine anonyme PKV-Risikovoranfrage prüfen lassen.
  3. Ihrer Wünsche führen zu Ihrem PKV-Schutz
  4. Die Annahme zur neuen PKV in Ihren Händen halten.
  5. Erst jetzt die alte PKV kündigen.

Übertragungswert sorgt für weniger PKV-Beitrag

Sofern Ihre PKV erst nach dem 31.12.2008 begann wird der Beitrag für Sie nochmals besser! Jedenfalls wird von der alten PKV ein Übertragungswert an die neue PKV gezahlt. Das hat zur Folge, dass der PKV Beitrag gesenkt wird. Das erfolgt jedoch erst im Nachgang an den PKV-Wechsel und zwar dann jedoch zum Beginn der neuen PKV.

An Ihrer Seite bei Ihrem Wechsel der PKV

Als unabhängiger Versicherungsmakler stehen wir Ihnen bei Ihrem Wechsel der PKV zur Seite.

Gemeinsam prüfen wir Ihren aktuellen Schutz und prüfen weiterhin Ihre Option die PKV wechseln zu können. Hierbei wird neben Ihrem Wunsch-Schutz in der PKV auch die Stärke einer neuen PKV für seine Kunden gelegt. Bei Fragen zur PKV sind wir für Sie da und eine Antwort gibt es für Sie in der Regel binnen 24 Stunden. Wir legen viel Wert auf Ihre Zufriedenheit und einen für Sie passenden PKV-Schutz.

Wie Sie auf dem Bild zu diesem Beitrag sehen können ist auch die PKV für Ihr Kind bei uns durch einen PKV-Wechsel gut beraten. Auch Kinder können die PKV wechseln, mit Eltern oder aber auch alleine. Sprechen Sie uns gern an oder nutzen das Formular zum PKV Wechsel direkt hier drunter!

[[[["field78","equal_to","2"]],[["show_fields","field79"]],"and"],[[["field78","equal_to","1"]],[["hide_fields","field79"]],"and"],[[["field87","equal_to","2"],["field87","equal_to","3"]],[["show_fields","field88"]],"or"],[[["field82","contains","3"],["field82","contains","4"],["field82","contains","5"],["field82","contains","6"],["field82","contains","7"],["field82","contains","8"]],[["show_fields","field78"]],"or"]]
1
PKV-Wechsel-Service *kostenlos*

Bereits mit wenigen Angaben können Sie von unserem unverbindlichen und kostenfreien PKV-Wechsel-Service profitieren. Dabei haben Sie die Wahl: Tarifwechsel bei Ihrer PKV oder den Wechsel zu einem passenden neuen PKV-Anbieter!


Bitte machen Sie möglichst genaue Angaben, umso besser können wir auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse eingehen.

Wünsche zu Ihren VerträgenWelche Anliegen möchten Sie durch unsere kostenlose Tarifberatung und Vertragsbetreuung überprüfen lassen und welche Wünsche haben Sie für Ihre Verträge? (Weitere Einzelheiten können weiter unten später noch ergänzt werden) - MEHRFACHAUSWAHL MÖGLICH!
Wunsch-AnredeIch möchte künftig mit "Du" (meinem Vornamen) oder mit "Sie" (meinem Nachnamen) angesprochen werden!
Beruflicher StatusBitte geben Sie Ihren aktuellen beruflichen Status an
Wünschen Sie eine Betreuungsübernahme Ihrer VersicherungsverträgeAus Gründen des Datenschutzes dürfen Versicherer nur dazu berechtigten Versicherungsmaklern Auskünfte erteilen. Aus diesem Grund benötigen wir im Vorfeld Ihr Einverständnis.

Ihr Beratungswunsch

Da Sie keine Betreuung Ihrer Verträge durch uns wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihren bisherigen Versicherungsvermittler zur Klärung Ihrer Wünsche.

Die von uns angebotene kostenlose Tarifberatung und die damit zusammenhängenden Servicedienstleistungen können wir nur im Rahmen einer Betreuungsübernahme Ihrer Versicherungsverträge durchführen.


Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Erstinformation über den Versicherungsvermittler:
Einwilligung zum Datenschutz:
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right