Krankenversicherung Polizei Hessen

Das Thema Krankenversicherung Polizei Hessen geht als Polizeianwärter bereits mit Deiner Ausbildung mit einem Anspruch auf Beihilfe einher. Besser gesagt: Bei der Polizei in Hessen brauchst Du somit als Polizeiananwärter in Hessen eine Krankenversicherung und zwar eine Private (PKV). Vielmehr eine Krankenversicherung die den Teil ergänzt, den die Beihifle nicht vorsieht. Hierbei ist es so, dass die Beihilfe nur zu einem Teil leistet und zwar in Prozent.

Jedoch dazu gleich mehr. Wir halten damit fest: Du brauchst als Polizeianwärter in Hessen eine Krankenversicherung die zu der Beihilfe Hessen passt. Weiterhin brauchst Du noch eine Pflegepflichtversicherung.  Hierbei handelt es sich um eine Pflichtversicherung und ist somit nicht nur eine Option. Somit benötigst  Du bereits als Polizeianwärter in Hessen neben der Pflegepflichtversicherung eine aktive PKV, die Deinen Anspruch bei der Polizei Hessen ergänzt.

Weiterhin gibt es für die Polizei in Hessen noch eine wichtige Info. Vielmehr hast Du als Polizeianwärter in Hessen die Option durch die Zahlung von von 18,90 € eine Beihilfe für Chefarzt und Zweibett im Krankenhaus zu kriegen. Jedoch ist diese Lösung meist besser erst ab dem Status Beamter auf Probe und damit direkt nach Deiner Polizeiausbildung in Hessen zu wählen. Vielmehr ist ein PKV Tarif hierfür in Deiner Ausbildung die Lösung die günstig ist.

Krankenversicherung Polizei Hessen

Wenn Du Dich als Polizeianwärter in Hessen erstmals richtig mit dem Thema Beihilfe befasst, empfehle ich Dir hiermit den Beitrag im Forum:

Polizei in Hessen – Krankenversicherung (PKV) und Pflegepflichtversicherung

Polizeianwärter Hessen Krankenversicherung

Die Polizeianwärter Hessen Krankenversicherung ist ist anteilig zu sehen. Das bedeutet: Du bekommst einen Teil der Krankenversicherung als Beihilfe von Deinem Dienstherrn. Damit musst Du dann den Teil der Dir dabei fehlt selbst über eine PKV sichern. Weiterhin gibt es in der Beihilfe Hessen auch fixe Grenzen an Leistung, die Du durch einen guten PKV Schutz zudem noch schließen solltest. Das ist der Unterschied zwischen billig und gut, jedoch fällt Dir das ohne gute Beratung erst zu spät auf. Merke: PKV und billig: Finger weg! Das kann vielmehr später im Falle der Leistung für Dich als Polizeianwärter in Hessen richtig teuer werden! 

Dein Anspruch als Polizeianwärter in Hessen in der Beihilfe (nicht verheiratet, keine Kinder) sieht bspw. so aus:

Ambulant

(nicht im Krankenhaus)

50 %

Stationär – Allgemein

(im Krankenhaus)

65 %

Stationär – Wahlleistung

(nur bei Zahlung der 18,90 €)

65 %

Stationär – Wahlleistung

(ohne Zahlung der 18,90 €)

0 %

Sollte jedoch spätestens der Ernennung zum Beamten auf Probe gewählt werden!

Bei der Polizeianwärter Krankenversicherung Hessen gilt ebenso auch der Anspruch auf Beihilfe später für die Planung Deiner Familie. Somit erhält bspw. auch Dein Kind über Dich künftig einen Anspruch auf Beihilfe. Das gilt übrigens auch für den Bereich Krankenhaus. Aus diesem Grund ist daher umso mehr zur Zahlung von den 18,90 € ab Deinem Status Beamter auf Probe zu raten. Mit der Geburt von Deinem Kind ändert sich jedoch auch der Anspruch auf Beihilfe für Dich und Dein Kind. Wir haben diesen Umstand für Dich im Blick und helfen Dir im Fall der Fälle weiter.

Schutz zur Polizei Hessen Krankenversicherung – so schnell geht´s!

Die Krankenversicherung für Polizeianwärter Hessen oder aber auch als Beamter der Polizei Hessen ist meist etwas ganz neues für Dich. Das ist jedoch kein Problem. Wir nehmen uns die Zeit um Dir alle Infos und Tipps für eine Beihilfe PKV in Hessen zu geben. Dabei klären wir zunächst Dein Wusch und zeigen Dir was möglich ist. Mit einem PKV Beihilfe Vergleich starten wir hierbei. Wenn alle Fragen und Wünsche geklärt bzw. erfüllt sind, starten wir mit Dir durch und sorgen für eine schnelle Annahme. Anbei unser Ablauf für Dich:

[]
1
KRANKENVERSICHERUNG POLIZEI HESSEN

Du erhältst einen PKV Vergleich zur Beihilfe Krankenversicherung für die Polizei Hessen.  Das gilt für Polizeianwärter und ebenfalls für Beamte der Polizei Hessen.

Welche Leistungist Dir wichtig?
Krankenhaus
Werden die 18,90 € für den Erhalt von stationären Wahlleistungen bezahlt?
Wunsch-AnredeIch möchte künftig mit "Du" (meinem Vornamen) oder mit "Sie" (meinem Nachnamen) angesprochen werden!
DienstunfähigkeitsversicherungWerden Informationen zur Dienstunfähigkeitsversicherung für den Polizeidienst gewünscht?
DiensthaftpflichtversicherungWerden Angebote für eine spezielle Diensthaftpflichtversicherung gewünscht?
Erstinformation über den Versicherungsvermittler:
Einwilligung zum Datenschutz:
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Hast Du noch Fragen? Besuche dafür gern unser Forum oder den PKV-Chat (Symbol rechts unten).

Gut zu wissen: Was kann die beste Polizeidienstunfähigkeitsversicherung?