Nürnberger BudgetSelect privat 600 im Test

Der große Nürnberger BudgetSelect privat 600 Test gibt hiermit Infos zum jährlichen Budget von 600 Euro.

Wenn ein Tarif nicht nur für einen einzelnen Fall bestimmt ist, sondern vielmehr erlebbar durch mehrere Dinge ist, dann kommen wir schnell nicht mehr am Thema Budget vorbei!

Mit dem Nürnberger BudgetSelect privat 600 haut die Nürnberger einen Tarif auf den Markt, der vielen Menschen gefallen sollte. Denn er bietet in Form einer Krankenzusatzversicherung ein Budget von 600 € pro Jahr, welches für verschiedene Zwecke genutzt werden kann. Warum jedoch der Name nicht immer Programm ist, gibt dieser Test wieder. 

Vorweg: Der Nürnberger Budget Select 600 hat es durchaus positiv in sich!

Inhalte Verbergen

Fast wie Kirmes – oder?

Der neue Budget 600 Tarif der Nürnberger hat in gewisser Weise etwas von einer Kirmes, einem Rummel oder wie man sonst noch dazu sagt.

Man fühlt sich ein wenig daran erinnert, dass einem die Eltern Taschengeld in die Hand gedrückt haben und man wusste „Du wirst eine Menge Spaß haben, auch wenn Du den ganzen Abend nur eine Runde Auto-Scooter fahren kannst“. Dafür war es vielleicht ein unvergesslicher Abend, die Runde im Auto-Scooter grandios und die restlichen Stände der Kirmes haben ebenfalls Spaß gemacht.

Eben so, dass man sich am Ende richtig wohl fühlte.

Was das mit dem Nürnberger Tarif BudgetSelect privat 600 gemein hat? Du wirst es gleich erfahren!

Highlights im Nürnberger Budget Select privat 600

600 € Budget jedes (!) Kalenderjahr neu u. a. für:

  • maximal 300 € jährlich für Brillen oder Kontaktlinsen
  • Heilpraktiker-Behandlung
  • Naturheilkunde durch Ärzte
  • Osteopathie durch Ärzte
  • Professionelle Zahnreinigung (PZR)
  • Bleaching
  • Vorsorge-Untersuchungen
  • Keine Wartezeit – sofort Leistung!
  • Nur Eine Gesundheitsfrage
  • Kein Zuschlag für Brillenträger
  • Fairer Beitrag
  • Gilt für Mitglieder der GKV und zudem bei Heilfürsorge

Mehr erfährst Du indem Du den Test weiterliest!

Nürnberger so lässt sich ein Tarif erleben!

Zunächst ein Lob nach Nürnberg, Ihr habt verstanden wie man eine Versicherung erlebbar macht! Denn der Schutz von Budget Select privat 600 spricht viele Dinge des Lebens an, für die sich nicht jeder jeweils einen Schutz gönnt. Wir finden mit Budget Select 600 somit eine Kombi, welche eben nicht nur für Träger einer Brille oder nur für Fans der PZR eine Lösung ist. Doch jetzt langsam etwas tiefer zu den Fakten.

Das Budget von 600 Euro zählt pro Kalenderjahr. Dabei gilt es in voller Höhe, jedoch mit einer Ausnahme:

Für Brillen und Kontaktlinsen steht das Budget „nur“ zur Hälfte bereit. Das bedeutet jedoch jedes Jahr maximal 300 Euro Leistung für Brille, Kontaktlinsen oder auch für eine Sonnenbrille mit Sehstärke. Allerdings sind hier anders als bei unserem Testsieger der Barmenia Mehr Sehen keine Leistungen für dazugehörige Pflegemittel versichert.

Prinzip & Leistung

Das Prinzip vom Nürnberger Budget Select 600 privat ist schnell erklärt.

Du hast quasi pro Jahr ein Stapel mit 600 Euro, den Du für verschiedene Leistungen nutzen kannst. Wenn Du eine neue Sehhilfe dafür kaufen willst, ist der Stapel jedoch nur 300 Euro groß. Wenn Du das verstanden hast, kannst Du den Tarif der Nürnberger richtig gut erleben.

Die Leistung im Blick

Das jährliche 600 Euro Budget aus dem Nürnberger Budget Select privat 600 gilt bis es vollständig verbraucht.

Das bedeutet somit, dass Du hier aktiv sein musst. Denn wenn Du in einem Kalenderjahr Dein Budget nicht nutzt, so steht es im nächsten Jahr nicht zusätzlich zur Verfügung.  Daher solltest Du die den Inhalt des Tarifs gut kennen und auch nutzen (lernen). Doch schauen wir uns den Inhalt doch einfach einmal an.

Jährlich 600 € Budget gibt´s dafür

  • max. 300 € Leistung für die Sehhilfe wie bspw. Brille, sowie auch die Sonnenbrille, Kontaktlinsen, sowie auch für die Reparatur!

  • Korrektur der Sehschärfe per Laser inklusive Vor- und Nachuntersuchungen.

  • Heilbehandlung durch Heilpraktiker (bis zu dem Höchstsatz der Gebührenordnung – GebüH)

  • Naturheilverfahren durch Ärzte (auch für verordnete Arznei-, Heil- und Verbandmittel)

  • Osteopathie durch Ärzte (jedoch nicht durch Heilpraktiker!)

  • Vorsorge / Gesundheitsleistungen (Aufstellung gemäß Nürnberger Vorsorgekatalog)

  • Schutzimpfungen (inkl. Impfstoff, auch Reiseimpfungen wie gegen FSME, Gelbfieber, Hepatitis, etc.)

  • Gesetzliche Zuzahlungen (gesetzlich festgelegte Eigenbeteiligungen u. a. für Arznei- und Verbandmittel, Heilmittel, Hilfsmittel, stationäre Krankenhausbehandlungen, stationäre Transportkosten)

  • Arznei- und Verbandmittel auf Rezept (jedoch für definierte Mittel, die der Lebensführung dienen, wie bspw. Potenz- oder Nahrungsergänzung oder dem Haarwuchs)

  • Heil- und Hilfsmittel auf Rezept (außer Sehhilfen)

  • Zahnprophylaxe (inkl. Professioneller Zahnreinigung – PZR)

  • Zahnbehandlung (Wurzel- und Parodontose-Behandlung)

  • Zahnaufhellende Maßnahmen (Durchführung in einer Zahnarztpraxis, bspw. für Bleaching)

Nicht genutztes Budget

Zum einen sollte aufgrund der vielen Möglichkeiten zur Nutzung des 600 Euro Budget für jeden etwas dabei sein. Zum anderen kannst Du für Dich selbst schauen, ob sich der Tarif für Dich rechnet bzw. rechnen würde.

Fakt bleibt jedoch: das nicht verwendete Budget verfällt am Ende des Jahres, jedoch steht ab dem ersten Januar das volle Budget von 600 Euro erneut zur Verfügung.

Ein Jahr mit BudgetSelect – so könnte es laufen

Wie Du bereits am Umfang von BudgetSelect privat 600 erkannt hast, sind die Optionen zur Nutzung sehr gut. Doch wie könnte ein Jahr Nutzung denn laufen?

Hier einmal ein möglicher Ablauf, letztlich schreibst Du Deine eigene Geschichte, indem Du den Tarif nach Deinem Wunsch nutzt. Du kannst auch Dein Budget mehrfach für eine Leistung nutzen, jedoch beim Thema Sehhilfe nur bis max. 300 Euro je Kalenderjahr.

Schauen wir uns also einmal an, wie es laufen könnte.

Deine Eintrittskarte – eine Gesundheitsfrage

So viel Leistung gibt die Nürnberger nicht einfach so her. Daher musst Du vor der Aufnahme eine Frage zu Deiner Gesundheit beantworten.

Zum Zeitpunkt des Tests der Nürnberger BudgetSelect privat 600 Krankenzusatzversicherung lautet die Frage wie folgt:

Sind Sie chronisch krank und wurden Sie wegen dieser Erkrankung mindestens fünfmal in den letzten 24 Monaten behandelt (in Form von Medikamenten oder durch einen Arzt, Heilpraktiker, Masseur, Krankengymnast oder im Krankenhaus) oder sind wegen dieser Erkrankung Behandlungen geplant oder angeraten?

Nur wenn diese eine Frage von Dir wahrheitsgemäß mit „Nein“ beantwortet werden kann, ist für Dich der Budget Select privat 600 möglich.

Gesundheitsfrage für den Nürnberger Budget Tarif BudgetSelect privat 600

Anmerkung:

Die Nürnberger stellt in den Tarifbedingungen klar, dass der Schutz für Mitglieder der GKV oder bei Anspruch auf Heilfürsorge möglich ist. Allerdings lautet die Eingangsfrage „Versichert in der gesetzlichen Krankenversicherung“. Hier sollte die Nürnberger noch einmal ran und die Frage so formulieren, wie es der Tarif auch her gibt: „…oder Anspruch auf Heilfürsorge“.

Was kostet der Nürnberger Budget-Tarif?

Die Frage die Du Dir vielleicht die ganze Zeit schon stellt, wird hiermit jetzt auch endlich beantwortet.

Die Nürnberger kennt bei ihrer ambulanten Kranken-Zusatzversicherung im Tarif BudgetSelect privat 600 insgesamt drei Stufen je nach Alter.

Gelangst Du in die nächste Altersstufe hast Du ab da den höheren Beitrag zu zahlen.

Beitrag im Monat
Alter 0 - 15 Jahre
Beitrag im Monat

11,40 €

Im Alter von 0 – 15

Beitrag im Monat
Alter 16 - 50 Jahre
Beitrag im Monat

21,60 €

Im Alter von 16 – 50

Beitrag im Monat
Ab Alter 51 Jahre
Beitrag im Monat

27,90 €

Ab Alter von 51 Jahren

Für wen ist der Nürnberger Budget-Tarif etwas?

Der Nürnberger BudgetSelect privat 600 Test 2023 ist so ziemlich für jeden etwas, der die Gesundheitsfrage besteht!

Allerdings gibt es schon eine Einschränkung: Du musst Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung sein. Zudem ist der Schutz auch für alle mit Anspruch auf (Freie) Heilfürsorge gültig. Das heißt somit auch für Polizei, Feuerwehr und als Soldat. Das macht längst nicht jede Krankenzusatzversicherung so.

Die Vielzahl an Optionen zur Nutzung einer Leistung können den Tarif für diesen Kreis von Personen positiv erlebbar machen.

Rechnet sich das für Dich?

Du fragst Dich ggf. ob sich der Nürnberger Budget-Tarif für Dich lohnt.

Hierbei rufen wir uns noch einmal in Gedanken, dass Dir 600 Euro Budget jedes Jahr neu zustehen.

Auf der Suche nach der Antwort muss somit der Beitrag je nach Alter mit 12 Monaten multipliziert werden. Am Ende steht somit eine Summe die sich aus dem gezahlten Beitrag ergibt. Diese ziehst Du dann vom Budget von 600 Euro ab.

Schnell stellst Du fest, dass Du selbst wenn Du nicht das ganze Budget nutzt, Du schnell in den Bereich eines Gewinns kommt. Zumindest wenn man die Leistung mit dem gezahlten Beitrag vergleicht.

Je nachdem kommst Du dann auf die nachfolgenden Summen.

Laufzeit & Kündigung

Die Nürnberger sieht hier eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren vor. 

Eine Kündigung kann danach jeweils zum Ende des Kalenderjahres mit einer Frist von drei Monaten erfolgen.

Sicherlich sind zwei Jahre Mindestvertragslaufzeit nicht die beste Regelung auf dem Markt, jedoch beachtet man den Gegenwert der möglichen Leistungen ist es dennoch ein faires Geben und Nehmen.

FAQ zum Nürnberger BudgetSelect privat 600

Der Antrag kann nur in die Zukunft zum nächsten ersten eines Monats gestellt werden. Das bedeutet es ist kein rückwirkender und kein innermonatlicher Beginn möglich.

Das ist richtig. Du wirst im Beitragsrechner feststellen, dass der Beitrag für BudgetSelect 600 deutlich weniger kostet als er leistet! Wenn Du also mehr als den Zahlbeitrag an Leistungen erstattet bekommst, so machst Du faktisch einen Gewinn.

Nein, der Tarif ist nur für Versicherte in der GKV und zudem für Personen mit Anspruch auf (Freie) Heilfürsorge möglich.

Deine jeweilige Rechnung bezahlst Du zunächst selbst. Danach lädst Du die Rechnung bequem per Nürnberger-App hoch. Die Erstattung erfolgt dann meist nach wenigen Tagen auf Dein Konto. Du gehst somit bei der Rechnung zunächst in Vorleistung und erhältst die Leistung aus dem noch übrigen Budget im Anschluss.

Solltest Du keine App installieren wollen, so kannst Du auch uns die Rechnung senden. Wir leiten diese an die richtige Stelle bei der Nürnberger weiter.

Hierzu gibt die Nürnberger offiziell folgende Rückmeldung:

Osteopathische Leistungen müssen von einem zur osteopathischen Leistungserbringung berechtigten Arzt, einem Physiotherapeuten
oder einem sonstigen Leistungserbringer durchgeführt werden, der Mitglied eines Berufsverbands der Osteopathen
ist oder eine osteopathische Ausbildung absolviert hat, die zum Beitritt in einen Verband der Osteopathen berechtigt.

Hierzu gibt die Nürnberger offiziell folgende Rückmeldung:

Ja, es besteht sofort Versicherungsschutz ohne Summengrenzen, d.h. bis zur max. Budgethöhe wird Bleaching erstattet, auch
ohne medizinische Notwendigkeit.

In der Regel wird der Bonus nach ca. 3 Monaten nach Beginn des Tarifs BudgetSelect privat 600 auf Dein Konto gezahlt. Nähers erfährst Du etwas weiter unten.

Nürnberger Erfahrungen von unseren Kunden

Die Nürnberger Erfahrungen unserer Kunden möchten wir an dieser Stelle gern mit Dir teilen.

Da der Tarif zum Zeitpunkt des Tests noch ganz neu ist, liegen noch keine Erfahrungen vor. Sobald uns hierzu Erfahrungen mitgeteilt wurden, wird an dieser Stelle berichtet.

Hierbei werden sowohl die schlechten als auch die guten Erfahrungen mit der Nürnberger Krankenversicherung geteilt.

Wir freuen uns auf Deine guten Erfahrungen mit dem Nürnberger BudgetSelect privat 600 aber auch auf Deine nicht so guten Erfahrungen.

Fazit vom Nürnberger BudgetSelect privat 600 Test

So sieht er nun aus, der erste Budget-Tarif, der nicht nur für einen Bereich eine Leistung verspricht, sondern gleich für mehrere ein großzügiges Budget von 600 Euro pro Kalenderjahr vorhält. Dabei kann das Budget in der Tat für vieles genutzt werden. Selbst wenn Du das Budget nicht voll nutzt, machst Du mit dem Tarif nichts verkehrt.

Preis und Leistung stimmen hier. Einzig die Gesundheitsfrage könnte für den einen oder anderen ein Haken sein. Sollte das der Fall sein, dann passt es an der Stelle leider nicht für Dich.

Was den Service und die Stabilität des doch sehr attraktiven Beitrags anbelangt, so bleibt es abzuwarten wie die Nürnberger das leisten kann. Da wir in Deutschland dem Vertragsrecht unterliegen gilt zum Vorteil der Kunden jedoch: Was vertraglich vereinbart wurde, ist zu erfüllen.

Das Fazit vom Nürnberger BudgetSelect privat 600 Test lautet:

Wer eine ambulante Krankenzusatzversicherung sucht und sich nicht gleich auf eine Art der Leistung festlegen möchte, der kommt am Budget-Tarif der Nürnberger schwer vorbei. Wenn es die Gesundheit zulässt sich den Schutz zu sichern, wirst Du durch die hohe Erlebbarkeit der Leistung Deine Freude haben. Wie die Nürnberger den möglichen Run auf den Tarif bewältigen wird, darf uns die Zeit zeigen.

Es gibt jedoch keinen Grund der Nürnberger BudgetSelect privat 600 Kranken-Zusatzversicherung keine Chance zu geben. Daher sprechen wir eine klare Empfehlung für diesen Tarif aus und freuen uns auf das Feedback unserer Kunden!

Bonus mit BudgetSelect privat 600

Als freier Versicherungsmakler suchen wir für unsere Kunden den Schutz aus, der passt! Wenn Du eine Beratung oder ein Angebot zum Nürnberger Tarif BudgetSelect privat 600 wünschst, so nimm gern mit uns Kontakt auf.

Wer sich zur ambulanten Nürnberger Zusatzversicherung noch einen einmaligen 15 € Bonus sichern möchte, der füllt hier kurz ein Formular aus:

AKTION für alle Anträge – verlängert! – bis zum 31.03.2024:

15 € BONUS nach 3 Monaten + 15 Euro nach weiteren 12 Monaten für den Nürnberger Tarif „BudgetSelect privat 600“ sichern:

Kein Bonus gewünscht?

Dann besuche uns einfach später erneut oder sichere Dir gleich den Nürnberger „BudgetSelect privat 600“ Tarif online:

Mehr zum Nürnberger Budget-Tarif privat 600

Bedingungen

Vorsorge

Highlights

Kennst Du schon unseren digitalen Notfall-Ordner „simplr“ in dem Du all Deine wichtigen Dokumente & Versicherungsverträge an einem Ort im Blick haben kannst? Informiere Dich gern über die kostenfreie Nutzung Deines digitalen Versicherungs-Ordners über unsere Homepage:

Digitaler Notfall- und Versicherungs-Ordner simplr – jetzt informieren und kostenfrei nutzen!