Generali Beitragserhöhung BU 2018

Die Generali Beitragserhöhung BU 2018

Die Generali Beitragserhöhung BU 2018 liegt bei ca. 8 % mehr Beitrag! Hierzu gibt es für Kunden der Generali die Info über weniger Anteil am Überschuss. Demnach ist daher das Tief bei den Zinsen der Grund. Nebenher nimmt die Generali von unabhänigen Maklern kein Geschäft entgegen. Hier treffen Sie somit nur auf den Vertreter der Generali, der Ihnen dann lediglich das Produk der Generali anbieten darf. Warum nochmal kein Geschäft von Maklern?!

Infolgedessen geben wir Ihnen Infos welche Optionen Sie haben und wie Sie von unserem BU-Vergleich profitieren können.

Generali Beitragserhöhung BU 2018

Die Generali Beitragserhöhung BU 2018 – Keine Vorabinfo an den Makler

Über die Generali Beitragserhöhung BU 2018 wurde ich in einer E-Mail von einem neuen Kunden informiert. Anders als bei der massiven Beitragserhöhung der WWK nimmt die Generali keine Anträge von freien Maklern an. Stattdessen setzt dieses Unternehmen alles auf die eigenen Vertreter. Schließlich muss dieser der Weisung des Konzerns folgen. In wie fern diese Vertreter bereits vorab über die Beitragserhöhung in der Generali BU Infos erhalten haben ist mir jedoch auch nicht bekannt.

Darf die Generali die BU Beiträge erhöhen?

Trotz Ihres Unmuts darf die Generali den aktuellen BU Beitrag erhöhen und zwar bis zum Brutto jedoch nicht um mehr. Überdiens darf das jede BU Versicherung, demzufolge somit auch die Generali. Ob die Generali sich trotzdem über diese Aktion freut, darf trotzdem in Zweifel gestellt werden. Schließlich lesen Sie als Kunde seit einiger vielmehr Zeit diesen Beitrag!

Generali BU: Unterschied von Brutto- und Netto-Beitrag

Im Grunde genommen weiß jeder: Brutto ist mehr als Netto. Das gilt auch für den Beitrag in der BU. Mit einem Blick auf Ihren Vertrag zur BU sehen Sie immer beide Begriffe aufgeführt. Demanch ist netto somit niedriger als brutto und daher auch Ihr aktueller Zahlbeitrag.

Jedoch ist der Beitrag Brutto der auf den Sie gucken müssen. Dieser ist meist jedoch recht hoch und daher nicht leicht an den Mann zu bringen. Daher wird geschätzt wie viel Gewinn mit Ihrem Geld in der ganzen Zeit gemacht werden wird. Hierdurch erhält die Generali eine Summe die ab Beginn im Grunde genommen dazu dient Ihren Beitrag sofort zu senken. Folglich zahlen Sie daher ab dem Beginn somit einen günstigen BU Beitrag.

Warum wird das so gemacht? Obwohl ein guter BU Schutz teuer ist möchte die Generali neue Kunden haben. Wie unter dem Strich jedoch alle BU Versicherungen. Überdies wird knapp kalkuliert um die BU Versicherung im Wettbewerb günstig anbieten zu können.

Was kann ich folglich mit meiner Generali BU machen?

Erstens sollten Sie nach der Info über die Generali Beitragserhöhung BU 2018 eine Nacht schlafen. Das ist jedenfalls ernst gemeint! Hierzu sollten Sie keine schnelle Handlung vornehmen und zweitens deswegen nicht Ihre BU-Versicherung voreilig kündigen! Denn eine teure BU ist zwar nicht schön, jedoch besser als keine. Anders gesagt – wenn Sie sich beruhigt haben – nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Wir prüfen mit Ihnen in einem BU-Vergleich welche Optionen Sie haben. Weiterhin klären wir auch, ob ein Wechsel der BU eine Option ist. Denn erst nach einer Annahme einer anderen BU sollte die alte BU bei der Generali gekündigt werden.

Wechsel von der Generali BU – Ihr PLUS mit Versicherungsantrag24.de

Infolge der Generali Beitragserhöhung BU 2018 finden sich andere BU Versicherungen die eine verkürzte Prüfung Ihrer Gesundheit anbieten. Dadurch können Sie sich zu vereinfachten Bedingungen versichern.

Jedoch ist das noch nicht das Highlight. Vielmehr kann Ihnen das fast jeder Makler bieten. Wir hingegen bieten hierzu ein Sonder-Konzept in der BU an und zwar mit vielen Vorteilen für Sie als Kunden. Als Mitglied im Makler Qualitäts Netzwerk germanBroker.net ist möglich Ihnen eine besonders gute BU zu bieten!

Hierdurch erhalten Sie folgende Highlights:

  • Anrecht auf einen neutralen Ärzteausschuss bei Meinungsdifferenzen im Leistungsfall

  • Anrecht auf Umstufung der Berufsgruppe infolge Berufswechsel bzw. Zusatzqualifikation

  • Tarifwechselrecht bei Einführung von Neutarifen dann ohne erneute Gesundheitsprüfung

  • Infektionsklausel für alle Berufe

  • Zukünftige Bedingungs- und Leistungsverbesserungen gelten auch für Bestandskunden!

Ihr PLUS mit Versicherungsantrag24.de im Highlight-Video

Ihr kostenfreier BU-Vergleich – so geht´s!

Falls Sie den BU Vergleich kostenlos nutzen möchten, nehmen Sie sich etwas Zeit! Denn anders ausgedrückt ist Sorgfalt dazu in diesem Thema ohne Alternative. Es geht immerhin um nicht mehr und nicht weniger als die Absicherung Ihrer Arbeitskraft. Daher füllen Sie bitte das unten stehenende Formular aus. Des Weiteren fügen Sie dabei gern Ihre Police der Generali als Upload bei.

Deshalt jetzt kostenlos Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung vergleichen! Außer Sie möchten vorab wissen welche Chance der Aufnahme Sie haben. Hierzu nutzen Sie bitte den Service: Risikovoranfrage BU kostenlos!

[[[["field52","equal_to","1"],["field52","equal_to","2"]],[["show_fields","field53,field54,field9"]],"or"],[[["field52","equal_to","3"]],[["show_fields","field9"],["hide_fields","field53,field54"]],"and"],[[["field9","equal_to","1"],["field9","equal_to","2"],["field9","equal_to","3"]],[["show_fields","field2,field3,field4,field5,field6,field7,field21,field23,field51,field31,field32,field58"]],"or"],[[["field60","equal_to","1"]],[["show_fields","field61"]],"and"]]
1
BU-Vergleich kostenlos anfordern!
Berufsunfähigkeitsversicherung individuell nach Berufsstatus
Berufliche Ausbildung (Angabe des höchsten Ausbildungsstand Bei einer abgeschlossenen Ausbildung mit späterer Weiterbildung, die nicht einem Studium entspricht (z.B. IHK-Lehrgang, Meisterschule etc.), wählen Sie bitte "Berufsausbildung mit Weiterbildung".)
Angaben zu Ihrem Tätigkeitsstatus
Jährliches Bruttoeinkommen
Gewünschte BU-Rente (monatlich) in Euro
Anzahl Personalverantwortung
Anteil körperlicher Tätigkeit in %
Anteil kaufmännischer Tätigkeit in %
Anteil Reisetätigkeit in %
Gibt es berufliche Gefahren? (Berufliche Gefahren meint: Die versicherte Person ist bei der Ausübung ihres Berufs Gefahren ausgesetzt, die über eine alltägliche Gefährdung hinausgehen.) -> Für weitere Infos, fahren Sie mit dem Mauszeiger über dieses Feld.
Sind Sie Raucher oder Nichtraucher (Angabe für die letzten 12 Monate relevant)?
Körpergröße in cm
Körpergewicht in kg
Haben Sie bereits eine Berufsunfähigkeitsversicherung? Falls ja, machen Sie bitte weitere Angaben, ob Sie eine Ergänzung der bestehenden BU-Versicherung oder einen Wechsel der BU wünschen.
Angaben über die bestehende BU-Rentenhöhe, Versicherer und Ihren Wunsch.
Versicherungsschein Uploadupload
cloud_uploadVersicherungsschein zwecks kostenlosem Vergleich hochladen.
Gibt es (chronische) Beschwerden, Krankheiten oder Beschwerden die Sie vorab im Rahmen einer unverbindlichen Risikovoranfrage geprüft haben möchten?
Angaben über die bestehenden Erkrankungen, Diagnosen und Behandlungen.
Wunsch-AnredeIch möchte künftig mit "Du" (meinem Vornamen) oder mit "Sie" (meinem Nachnamen) angesprochen werden!
VornameVorname
NachnameNachname
Straße und HausnummerStraße und Hausnummer
Postleitzahl und WohnortPostleitzahl und Wohnort
Telefon:Telefonnummer
Geburtsdatum
Genaue Berufsbezeichnung
Wünsche und Anmerkungen
0 /
Erstinformation über den Versicherungsvermittler:
Einwilligung zum Datenschutz:
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
Von |2018-04-22T23:03:55+00:00Sonntag 22. April 2018|Kategorien: Berufsunfähigkeitsversicherung|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar