Beitragsanpassung BBKK zum 01.05.2017

Beitragsanpassung BBKK zum 01.05.2017

Vorabinformation zur Beitragsanpassung BBKK  zum 01.05.2017 (PKV).

Hiermit erhalten Sie eine Information zur unmittelbar bevorstehenden Beitragsanpassung der BBKK, demnach passt die BBKK einige Beiträge der Tarife für Bisex und Unisex zum 01.05.2017 an. Als Kunde von der Bayerische Beamtenkrankenkasse AG sollten Sie – sofern Sie von einer Beitragsanpassung (BAP) in 2017 betroffen sind, im Verlaufe des Monats April ein entsprechendes Beitragsanpassungsschreiben der BBKK erhalten.

Betroffen von der Erhöhung der Beiträge für die PKV sind somit einige Tarife für Selbstständige, Freiberufler, Arbeitnehmer, Beamte und Kinder bei der BBKK.

Beitragsanpassung BBKK

Beitragsanpassung BBKK 2017 – Diese Tarife werden erhöht

Zur Beitragsanpassung BBKK 2017 gibt es eine erste Übersicht der von der PKV Beitragserhöhung betroffenen Tarife:

Bisex-Tarife für Männer werden voraussichtlich für CompactPrivat erhöht. Ebenfalls von der Beitragserhöhung im CompactPrivat sind Frauen zwischen 20-  64 Jahren betroffen. Mit dem Tarif BBV-Fun wird die PKV für Männer zwischen 20 – 64 und grundsätzlich für Frauen erhöht. Auch Beihilfeberechtigte in den Tarifen B/2, B/3, Z III/1 oder 2, Z IV, BBV-BA oder BBV3 sind je nach Geschlecht von einer Beitragsanpassung der BBKK betroffen. Kinder sind  von 1 – 14 Jahren im Tarif BBV-FUN genauso wie Jugendliche von 15 – 19 in diesem Tarif von einer Beitragserhöhung betroffen. Ähnlich wie bei den erwachsenen Beihilfeberechtigten verhalten sich auch Beitragsanpassungen für Kinder und Jugendliche.

Möglichkeiten bei einer PKV Beitragsanpassung

Ihre Möglichkeiten bei einer PKV Beitraganpassung liegen im Tarifwechsel oder im kompletten Wechsel der PKV.

Sie können einen Tarifwechsel nach § 204 VVG durchführen. Gerne berate ich Sie hierzu ohne Zusatzkosten zu Ihren Möglichkeiten. Ein späterer Tarifwechsel über Versicherungsantrag24 ist für Sie mit keinen Zusatzkosten verbunden! Lesen Sie hierzu auch den Beitrag „Vorsicht vor dem PKV-Tarifoptimierer – Kostenfalle: Tarifwechsel durch einen Beitragsoptimierer / Tarifwechseldienstleister

Sind Sie mit Ihrer Privaten Krankenversicherung bei der Bayerische Beamtenkrankenkasse AG zufrieden? Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Wechselangebot – auch eine Kinderalleinversicherung ist meist zu besonders günstigen Kinder-PKV-Tarifen über Versicherungsantrag24 möglich!

Sie haben bei einer Beitragsanpassung in der Privaten Krankenversicherung (PKV) ab Zugang des Beitragsanpassungsschreibens zwei Monate Zeit diese Versicherung zu kündigen. Zu beachten ist, dass die Kündigung aufgrund der Versicherungspflicht in Deutschland nur wirksam wird, wenn ein Folgeversicherungsnachweis innerhalb von weiteren zwei Monaten nach der Kündigungserklärung eingereicht wird. Sie haben somit genug Zeit um sich unverbindlich über einen möglichen Wechsel zu informieren.

Um mehr zum Thema Beitrag sparen zu erfahren besuchen Sie bitte unser Spezial „PKV Beitrag sparen“ auf unserer Homepage.

Vielen Dank für Ihr Interesse und vielleicht bis in spätestens 24 Stunden!

Von |2017-04-10T20:17:41+00:00Montag 10. April 2017|Kategorien: Beitragsanpassung|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar