Beitragsanpassung AXA zum 01.01.2020 – PKV

Info zur Beitragsanpassung AXA  zum 01.01.2020 (PKV).

Sie erhalten dazu eine Info zur kommenden Beitragsanpassung der AXA Krankenversicherung. Demzufolge passt die AXA zwar wenige Tarife für Unisex an, jedoch für Kunden im Bestand fällt ein teilweise recht hoher Mehrbeitrag in Bisex zum 01.01.2020 an. Als Kunde der AXA Krankenversicherung AG sollten Sie – sofern Sie von einer Beitragsanpassung (BAP) in 2020 betroffen sind, ein Schreiben zur Beitragsanpassung der AXA/DBV erhalten.

Die Erhöhung der Beiträge für die PKV betrifft laut einer ersten Info der AXA-DBV einige Tarife für Arbeitnehmer, Selbstständige und deren Kinder. Demnach ist für die PKV bei der AXA-DBV PKV 2020 für viele mit mehr Beitrag verbunden.

Beitragsanpassung AXA 2020 PKV

Beitragsanpassung AXA 2020 – Diese Tarife werden erhöht

Zur Beitragsanpassung AXA 2020 gibt es eine erste Übersicht der von der PKV Beitragserhöhung betroffenen Tarife. Jedoch betrifft das nur die Tarife für neue Kunden der AXA mit erstem Beginn in 2020.

Demnach werden die Unisex-Tarife ELBonus für alle, Kompakt Zahn  und Komfort Zahn und Premium Zahn für Kinder im Neugeschäft teurer. Desweiteren wir die AXA Beitragserhöhung auch Ärzte treffen. Hierzu erhöht die AXA den Beitrag vom Tarif VA2 und VA6.

Beamten dürfen ebenfalls im B-Tarif mit einer Beitragsanpassung rechnen.

Die AXA / DBV hat noch keine Infos zur BAP im Bestand gegeben, jedoch folgen diese Infos in den nächsten Wochen. Damit wird dann also auch bekannt, welche Tarife wie viel teurer werden.

Tarife – Bisex mit Beitragserhöhung

Für Arbeitnehmer, Selbstständige, Freiberufler und deren Kinder wurden 2019 folgende Tarife erhöht (für 2020 Infos unten im Update):

  • Vital250
  • Vital750
  • Vital300-N
  • Vital600-N
  • Vital900-N
  • BEA
  • BEA-N (Nur Männer + Frauen)
  • ECO4800 (Nur Männer + Frauen)
  • ECO5200 (Nur Männer + Frauen)
  • ECR2600 (Nur Männer)
  • ECR5000 (Nur Männer)
  • Vision1 (Nur Männer)
  • Vision3 (Nur Männer und Kinder)
  • PVN (Nur Männer und Frauen)

Tarife – Bisex Beihilfe

Für Beamte werden bei der AXA DBV PKV folgende Beiträge für Männer (M) und / oder Frauen (F) 2019 erhöht (für 2020 Infos unten im Update):

  • B320 (M)
  • B330 (M)
  • B3 50T (M)
  • B3 50T-N (M)
  • BS20 (F)
  • BS30-N (F)
  • BS50T-N (F)
  • BW200 (M + F)

Tarife Bisex für Ärzte

Auch Tarife für Ärzte sind von einer Beitragsanpassung der AXA betroffen, jedoch nur die Frauen wurden 2019 erhöht (für 2020 Infos unten im Update):

  • VA100/2
  • VA100/2-N

Update 1 zur Beitragserhöhung AXA DBV

Die erste Info zur AXA Beitragserhöhung 2020 für Kunden im Bestand liegt vor. Das betrifft auch die Kunden der DBV die zur AXA gehört.

Demnach wird für diese Tarife deutlich mehr Beitrag ab 2020 fällig:

  • EL Bonus
  • EL Bonus-N
  • EL Bonus-U
  • Elementar
  • Elemantar N
  • Elementar 400
  • Elementar 400 N
  • ECO1300
  • ECO2600
  • ECO5200 (Frauen)
  • ECR2600 (Frauen)
  • ECR5000 (Frauen)
  • 0140 (Männer)
  • 0141/18 (Männer)
  • 0142/20 (Männer)
  • 0144/20 (Männer)
  • VA100-2
  • VA100-2N
  • PRAXmed
  • PraxmedN
  • VisionMed
  • VisionMed-N
  • 110
  • 115
  • 116
  • 117
  • 150 (Männer)
  • 150N (Männer)
  • 152 (Männer)
  • 153 (Männer)
  • 153N (Männer)
  • 154 (Männer)

Ihr Tarif ist nicht dabei, Sie würden jedoch gern einen PKV Wechseln prüfen? Dann haben Sie vielleicht dennoch eine Chance: Wenn Sie den Tarif BEA zur späteren Beitragsentlastung im Alter auch versichert haben. Jedenfalls wird dieser ebenfalls erhöht was damit eine Möglichkeit zur Kündigung auslöst. Doch kündigen Sie niemals bevor Sie eine Annahme einer anderen PKV in Händen halten!

Update 2 zur Beitragserhöhung AXA DBV

Zunächst muss man der AXA DBV zur Beitragsanpassung 2020 etwas positiv anmerken. Entgegen dem PKV-Markt geht die AXA zur Beitragserhöhung 2020 offen und früh mit der Höhe nach außen. Vielmehr erhält dei Welt der Makler jetzt Infos über den ca. Umfang der AXA Anpassung.

An Sie als Kunde ist demnach ab dem 12.11.2019 das Schreiben mit der AXA oder DBV Beitragsanpassung 2020 unterwegs.

Der Umfang bedarf hier und dort auch einer ruhigen Minute und erst einmal des sacken lassens.

AXA nennt erste Zahlen

Die AXA nennt erste Infos über die Tarife und deren Erhöhung (Durchschnitt) im Bestand:

EL Bonus (Männer) ca. 66,77 €

EL Bonus (Frauen) ca. 48,70 €

EL Bonus (Kinder / Jugendliche) ca. 7 €

EL (Männer) ca. 65,38 €

EL (Frauen) ca. 77,64 €

EL (Kinder / Jugendliche) ca. 12,00 €

EL 400 (Männer) ca. 79,34 €

EL 400 (Frauen) ca. 79,81 €

EL 400 (Kinder / Jugendliche) ca. 12,00 €

Vision1N (Männer) ca. 88,39 €

Vision 1 3000 (Männer) ca. 82,87 €

Da dürfte sich die Freude hier und dort in Grenzen halten.

Möglichkeiten bei der AXA Beitragsanpassung 2020

Ihre Möglichkeiten bei der AXA Beitraganpassung liegen einerseits in einem Tarifwechsel oder anderseits im kompletten Wechsel der PKV.

Demnach kann Tarifwechsel nach § 204 VVG erfolgen. Gerne beraten wir Sie hierzu ohne weitere Kosten zu Ihren Möglichkeiten. Also auch ein Tarifwechsel ist somit für Sie mit keinem Honorar an uns verbunden! Lesen Sie ebenfalls hierzu den Beitrag „Vorsicht vor dem PKV-Tarifoptimierer – Kostenfalle: Tarifwechsel durch einen Beitragsoptimierer / Tarifwechseldienstleister

Sind Sie mit Ihrer Privaten Krankenversicherung bei der AXA Krankenversicherung AG zufrieden? Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Wechselangebot. Weiterhin ist auch eine Kinderalleinversicherung zu besonders günstigen Kinder-PKV-Tarifen über Versicherungsantrag24 möglich!

Sie haben bei einer Beitragsanpassung in der Privaten Krankenversicherung (PKV) ab Zugang der Erhöhung zwei Monate Zeit diese PKV zu kündigen. Zu beachten ist, dass die Kündigung aufgrund der Pflicht zur Versicherung mit Nachweis einer neuen PKV gültig ist. Dieser muss daher bis zwei Monate nach der Kündigung an die PKV geschickt werden. Demnach ist genug Zeit um sich über einen Wechsel der PKV Infos zu holen.

Weitere Möglichkeiten zum PKV Beitrag senken

Um zum Thema PKV Beitrag senken mehr zu erfahren besuchen Sie bitte unser Spezial „PKV Beitrag sparen„.

Welche Fehler Sie unbedingt vermeiden sollten erfahren Sie in unserem Thema „Die Wahl der PKV – Die 10 größten Fehler!

Alternativ profitieren Sie direkt von unserem kostenlosen PKV-Wechsel-Service über das folgende Formular. Warum das kostenlos nicht normal ist, können Sie im Beitrag „Vampire die den PKV Beitrag senken“ nachlesen. Damit Sie keine Fehler beim Wechsel der PKV machen, achten Sie auf unser Spezial: PKV wechseln einfach erklärt!

Vielen Dank für Ihr Interesse und vielleicht bis in spätestens 24 Stunden!

[[[["field78","equal_to","2"]],[["show_fields","field79"]],"and"],[[["field78","equal_to","1"]],[["hide_fields","field79"]],"and"],[[["field87","equal_to","2"],["field87","equal_to","3"]],[["show_fields","field88"]],"or"],[[["field82","contains","3"],["field82","contains","4"],["field82","contains","5"],["field82","contains","6"],["field82","contains","7"],["field82","contains","8"]],[["show_fields","field78"]],"or"]]
1
PKV-Wechsel-Service *kostenlos*

Bereits mit wenigen Angaben können Sie von unserem unverbindlichen und kostenfreien PKV-Wechsel-Service profitieren. Dabei haben Sie die Wahl: Tarifwechsel bei Ihrer PKV oder den Wechsel zu einem passenden neuen PKV-Anbieter!


Bitte machen Sie möglichst genaue Angaben, umso besser können wir auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse eingehen.

Wünsche zu Ihren VerträgenWelche Anliegen möchten Sie durch unsere kostenlose Tarifberatung und Vertragsbetreuung überprüfen lassen und welche Wünsche haben Sie für Ihre Verträge? (Weitere Einzelheiten können weiter unten später noch ergänzt werden) - MEHRFACHAUSWAHL MÖGLICH!
Wunsch-AnredeIch möchte künftig mit "Du" (meinem Vornamen) oder mit "Sie" (meinem Nachnamen) angesprochen werden!
Beruflicher StatusBitte geben Sie Ihren aktuellen beruflichen Status an
Wünschen Sie eine Betreuungsübernahme Ihrer VersicherungsverträgeAus Gründen des Datenschutzes dürfen Versicherer nur dazu berechtigten Versicherungsmaklern Auskünfte erteilen. Aus diesem Grund benötigen wir im Vorfeld Ihr Einverständnis.

Ihr Beratungswunsch

Da Sie keine Betreuung Ihrer Verträge durch uns wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihren bisherigen Versicherungsvermittler zur Klärung Ihrer Wünsche.

Die von uns angebotene kostenlose Tarifberatung und die damit zusammenhängenden Servicedienstleistungen können wir nur im Rahmen einer Betreuungsübernahme Ihrer Versicherungsverträge durchführen.


Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Erstinformation über den Versicherungsvermittler:
Einwilligung zum Datenschutz:
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right