Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungsantrag24.de - Forum . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mike Wittmann

Versicherungsantrag24

  • »Mike Wittmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 444

Wohnort: Dortmund

Beruf: Versicherungsmakler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. Februar 2017, 17:27

Anwartschaft über die GdP-Mitgliedschaft nicht ausreichend!

Das Angebot klingt verlockend, eine die Anwartschaftsversicherung ist für Polizeianwärter während Ihrer Ausbildung bereits im Mitgliedsbeitrag der GdP (Gewerkschaft der Polizei) enthalten.
Damit ist für viele von Euch das Thema Anwartschaftsversicherung abgeschlossen und es wird nur noch nach der zwingend benötigten Pflegeversicherung geschaut. Hiermit begibst Du Dich ohne eine fachkundige Beratung auf dünnes Eis. Mehrere Gefahren lauern durch den Eindruck bereits eine umfassende Anwartschaftsversicherung über die GdP abgesichert zu haben.

Die Entscheidung für eine Gewerkschaft während der Ausbildung bei der Polizei
Zu Deinem Ausbildungsbeginn bei der Polizei kannst Du Dich für eine der Polizeigewerkschaften entscheiden, aus der Erfahrung heraus macht die Entscheidung für eine Gewerkschaft bei der Polizei Sinn, da diese einen starken Interessenvertreter für Angehörige des Polizeidienstes darstellen. Die verschiedenen Gewerkschaften haben teilweise Kooperationen mit Versicherungen, darunter auch mit Unternehmen der Privaten Krankenversicherung. Eines der attraktivsten Angebote in Bezug auf die Private Krankenversicherung bietet zweifelsfrei die Gewerkschaft der Polizei (GdP), die mit einem sogenannten Rahmenvertrag eine Kooperation mit der SIGNAL Krankenversicherung hat. Dieses Angebot bietet ein Alleinstellungsmerkmal das mit keiner anderen Privaten Krankenversicherung möglich ist.

Die Eigenschaften der Anwartschaftsversicherung über den Mitgliedsbeitrag bei der GdP
Mit der Entscheidung für die Mitgliedschaft bei der GdP sicherst Du Dir eine kleine Anwartschaftsversicherung auf ambulante und stationäre Regelleistungen. Das Alleinstellungsmerkmal ist hierbei, dass Du Dir durch den bereits langjährig bestehenden Vertrag zwischen GdP und der SIGNAL IDUNA Gruppe einen Zugang zu den "nach Geschlecht berechneten" Bisex-Tarifen sicherst. Damit werden Deine künftigen Beiträge nicht wie heute in Unisex-Beiträgen sondern in geschlechterabhängigen Beiträgen berechnet. In den meisten Fällen liegt die Beitragshöhe der Bisex-Tarife unter den der Unisex-Tarife. Der Vorteil hierbei ist somit ein voraussichtlicher Beitragsvorteil, der für Männer noch einmal deutlich höher als für Frauen ausfällt. Die Anwartschaftsversicherung die während Deiner Ausbildung beitragsfrei bei der SIGNAL Krankenversicherung abgesichert ist, sichert Dir den späteren Zugang zu den ambulanten und stationären Regelleistungen. Warum das nicht ausreichend ist, erfährst Du gleich.

Was kostet eine Mitgliedschaft bei der GdP während meiner Ausbildung bei der Polizei?
Der GdP-Mitgliedschaftsbeitrag startet bei 2 € monatlich. Der für Dich gültige GdP-Mitgliedsbeitrag kann jederzeit auf den Seiten der GdP von Dir in Erfahrung gebracht werden: Zur GdP-Seite

Keine vollständige Anwartschaftsversicherung über die GdP-Mitgliedschaft!
Die Anwartschaftsversicherung bei der GdP sichert Dir während Deiner Ausbildung eine beitragsfreie kleine Anwartschaftsversicherung auf den ambulanten und stationären Regelleistungsbereich. Regelbereich ist in diesem Zusammenhang so zu verstehen, wie es die Beihilfe vorsieht. Doch die Beihilfe sieht auch viele Eigenbeteiligungen und Leistungseinschnitte vor auf denen Du im Zweifelsfall sitzen bleibst, wenn Du Dir "nur" die Anwartschaft über die GdP sicherst.
Wichtig:
Im Leistungsumfang der Anwartschaft über die GdP fehlt der Leistungsmotor bei der Erstattung von Gesundheitskosten, die sogenannten Beitragsergänzungstarife für ambulante, zahnärztliche und stationäre Restkosten. Zudem sehen viele Beihilfevorschriften z. B. im Krankenhaus Eigenbeteiligungen vor, die z. B. durch ein zusätzliches Krankenhaustagegeld abgedeckt werden können. Doch weder die Beihilfeergänzungstarife noch ein Krankenhaustagegeld sind im Rahmen der Anwartschaft über den Mitgliedsbeitrag der GdP abgesichert! Die Beihilfeergänzungstarife sehen Mehrleistungen z. B. für Zahnbehandlung, Zahnersatz und im stationären Bereich Wahlleistungen wie die Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung vor.

Weitere Gefahren der Anwartschaft über die GdP-Mitgliedschaft

- Die beitragsfreie Anwartschaftsversicherung über die GdP endet mit Deinem Ausbildungsende bei der Polizei

- Du wirst nicht aktiv über das Ende der Anwartschaftsversicherung (im Rahmen Deiner GdP-Mitgliedschaft) durch die SIGNAL angeschrieben (Du bist nicht als Vertragspartner bei der SIGNAL registriert, sondern über die GdP als Person angemeldet)

- Hältst Du nicht die Frist für die Übernahme der Beitragszahlung für die bisher über die GdP in kleiner Anwartschaft geführten Tarife ein, enden diese und Du hast keine Möglichkeit mehr diese Tarife erneut abgesichert zu bekommen!

- Scheidet Dein Ansprechpartner für Versicherungen aus seinem Beruf aus, verziehst Du, wechselst Deine Rufnummer oder ähnliches und verlierst so den Kontakt zu Deinem Versicherungsberater: Dann fällt auch dieser Sicherheitsmechanismus als Erinnerung aus. Im Zweifelsfall verlierst Du somit sowohl Deine Anwartschaftsversicherung als auch die damit verbundenen Vorteile der Bisex-Tarifwelt.

Im schlimmsten Fall bleibt zwar Deine Pflegepflichtversicherung bestehen, Deine Anwartschaftsversicherung endet jedoch ohne, dass Du eine Information darüber erhältst! Eine erneute Beantragung der Anwartschaft ist dann nur in teureren Unisex-Tarifen möglich und unterliegt zudem einer aktuellen Gesundheitsprüfung die sogar zur Ablehnung führen kann.

Empfehlung für eine sorgenfreie Anwartschaftsversicherung über die GdP-Mitgliedschaft
Sofern Du Dich für eine GdP-Mitgliedschaft entschieden hast, nimm Kontakt zu uns auf. Gemeinsam kümmern wir uns um die Beantragung der Pflegeversicherung und der als Leistungsmotoren der PKV geltenden Beihilfeergänzungstarife. Als zusätzlichen Service setzen wir uns eine Wiedervorlage wenige Monate vor Deinem Ausbildungsende und nehmen rechtzeitig mit Dir Kontakt auf. Mit unserer Unterstützung verpasst Du keine Fristen zur rechtzeitigen Übernahme der in Deiner Ausbildung bei der Polizei in kleiner Anwartschaft geführten PKV-Tarife. Zudem erhältst Du zum Ende der Ausbildung bei der Polizei einen Umstellungsvorschlag Deine kleine Anwartschaftsversicherung auf eine große Anwartschaftsversicherung umzustellen und Dir somit einen Beitragsvorteil für das Pensionsalter zu sichern.

Fazit:
Die beitragsfreie Anwartschaftsversicherung über den Mitgliedschaftsbeitrag der GdP ist nicht zuletzt durch die Möglichkeit noch in Bisex-Tarife wechseln zu können eine sehr gute Wahl. Die SIGNAL Krankenversicherung als einer der finanzstärksten und einer der fünf größten Privaten Krankenversicherungen ist eine sehr gute Adresse für Polizeianwärter und Polizeibeamte. Die Gefahrenquellen der nicht ausreichenden Absicherung sind eng verbunden mit der stattfindenden Beratung. Ein seriöser Berater für Versicherungsfragen muss Dir als Polizeianwärter klipp und klar sagen, dass Du nicht nur noch eine Pflegepflichtversicherung sondern auch noch die wichtigen Beihilfeergänzungstarife absichern solltest.

Diesen Beitrag habe ich erstellt, da mich regelmäßig Polizeianwärter oder Polizeibeamte kontaktieren und mir Ihre Absicherungssituation schildern. Viele von den angehenden Polizeianwärtern kommen mit dem Wunsch zu mir "Ich habe bereits eine Anwartschaft über die GdP und brauche nur noch eine Pflegeversicherung", bis sie über die Risiken aufgeklärt werden. Ihr glaubt nicht, wie viele von Euch "nur" eine Pflegepflichtversicherung abgesichert haben. Teilweise wurde vergessen die Tarife der kleinen Anwartschaft der GdP-Mitgliedschaft nach der Ausbildung unter eigener Beitragszahlung zu übernehmen, teils wurde der Kontakt zum ursprünglichen Berater verloren oder das Thema Anwartschaftsversicherung wurde so weit nach hinten gedrängt, bis es schließlich vergessen wurde. Dieser Beitrag soll Euch vor dem falschen Glauben bewahren mit der in der GdP-Mitgliedschaft enthaltenen Anwartschaft bereits vollkommen sorgenfrei beim Thema Krankenversicherung zu sein.

Über Deine Kontaktaufnahme freue ich mich und berate Dich gerne zu den Inhalten der beitragsfreien Anwartschaft über Deine GdP-Mitgliedschaft.

Du bist bereits länger fertig mit Deiner Ausbildung bei der Polizei und hast nur eine Pflegepflichtversicherung abgesichert?
Eine Anwartschaftsversicherung kann mit einer aktuellen Gesundheitsprüfung beantragt werden, allerdings nicht mehr zu Bisex-Konditionen. Gerne unterstützen wir Dich bei der Prüfung und Beantragung einer bedarfsgerechten Anwartschaftsversicherung!

Anfragen und Betreuungswünsche kannst Du bequem über eines unserer Formulare auf unserer Seite stellen. Diese findest Du entweder im Spezialbereich für die Private Krankenversicherung der Polizei oder unter Service.

#########

Das könnte Dich auch interessieren:

Dienstunfähigkeitsversicherung für Beamtenanwärter sinnvoll?

#########

Vielen Dank für Dein Interesse!

Freundliche Grüße

Mike Wittmann
Dein Online-Versicherungsmakler
Webmaster von Versicherungsantrag24 - Ihrem 24 Stunden Online-Versicherungsmakler

Sie befinden sich aktuell in unserem Forum, besuchen Sie auch unsere neu gestaltete Homepage:
Optimiert für Smartphone und Tablet - Versicherungsantrag24.de- jetzt wird's smart!


Diese Themen stehen aktuell im Fokus:

-> Beamtenanwärter: Dienstunfähigkeitsversicherung sinnvoll?

-> Die Gefahrder der 500 Euro Berufsunfähigkeitsversicherung!

-> Bestätigung zur Pflegepflichtversicherung besonders schnell - auch rückwirkend möglich!





HINWEIS:
Falls Sie vor dem 01.12.2016 Kunde über Versicherungsantrag24.de geworden sind, beachten Sie bitte folgende Information: "Allgemeines und wichtige Informationen".

Thema bewerten