Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungsantrag24.de - Forum . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Senfmann

unregistriert

1

Samstag, 6. Dezember 2014, 16:26

Voranfrage wegen Krankheit für PKV möglich?

Hallo,

ich bin noch gesetzlich krankenversichert, ich könnte mich an dem nächsten Jahr privatversichern.

Ich habe ein paar wehwechen und daher erst einmal prüfen ob ich überhaupt in die pkv komme. Ich möchte auch ungern eine feste Ablehnung eines Antrag von mir erhalten, glaube danach wird auch gefragt bei einer anderen pkv.

Bieten Sie auch eine unverbindliche Voranfrage an?

Grüße
Senfmann

Mike Wittmann

Versicherungsantrag24

Beiträge: 485

Wohnort: Dortmund

Beruf: Versicherungsmakler

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. Dezember 2014, 17:31

Hallo Senfmann,

Sie können über Versicherungsantrag24 eine unverbindliche Risikovorabanfrage stellen, damit entgehen Sie ( wie von Ihnen beschrieben ) dem Sachverhalt eine Frage nach einem abgelehnten Antrag bei den verschiedenen PKV-Unternehmen mit JA beantworten zu müssen.

Vielleicht ist Ihre Sorge jedoch unbegründet, um diesen Umstand abzuklären nutzen Sie am besten das Angebotsanforderungsformular. (Damit das Angebotsformular eingeblendet wird, klicken Sie bitte auf "Angebotsformular einblenden" am unteren Ende der Seite)

In diesem können Sie unter "sonstige Mitteilungen" per Freitext Angaben zu Ihrem Gesundheitszustand machen, wichtig neben den medizinischen Daten ist zudem die Angabe Ihres Berufsstandes (Arbeitnehmer, Selbstständiger oder Beihilfe- bzw. Freie Heilfürsorgeberechtigter). Mittels dieser Angaben lässt sich eine unverbindliche Vorabanfrage bei der Privaten Krankenversicherung starten. Das Ergebnis haben Sie in der Regel bereits nach 24 Stunden, eine evtl. Antragsannahmeerklärung können Sie (vorbehaltlich einer Antragsprüfung) ebenfalls innerhalb vn 24 Stunden erhalten.

Vielen Dank für Ihr Interesse, ich erwarte Ihre Angaben.

Freundliche Grüße

Mike Wittmann
Ansprechpartner in Fragen der Privaten Krankenversicherung
Webmaster von Versicherungsantrag24 - Ihrem 24 Stunden Online-Versicherungsmakler

Diese Themen stehen aktuell im Fokus:

-> Brillenträger aufgepasst: Bis zu 300 € sofort (!) für die neue Brille oder Kontaktlinsen + 15 Euro extra Bonus sichern -> Mehr Infos über www.BrillenGeld.de

-> Gib Karies keine Chance - so oft Du willst prof. Zahnreinigung - ohne Gesundheitsprüfung - keine Wartezeit! + 15 Euro extra Bonus sichern -> Mehr Infos über www.ZahnPutzGeld.de

-> Tipps für die beste Polizei-Dienstunfähigkeitsversicherung

-> Bestätigung zur Pflegepflichtversicherung besonders schnell - auch rückwirkend möglich!


-> Vampire die den PKV Beitrag senken -> Für alle die an einen PKV-Tarifwechsel denken!

-> Liebeserklärung für die PKV? Der ARAG MedBest Test klärt auf! (für Arbeitnehmer, Freiberufler & Selbstständige)

-> PKV wechseln einfach erklärt - Wichtige Hinweise zum Wechsel der PKV!

-> Wahl der PKV - Die 10 größten Fehler!




Thema bewerten